Home  •  Kontakt  •  Anfahrt  •  Impressum

Donnerstag, 17. Juli 2014
Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart
#jfs2014

Sie sind hier: Start»Info für Partner»Call for Papers / (ausgebucht)

Call for Papers

Wir suchen Referenten für das Vortragsprogramm des 17. Java Forum Stuttgart.

- - Der Call for Papers ist beendet. Vielen Dank für Ihr Interesse. - -

Thematische Schwerpunkte

Gesucht wurden technologiezentrierte Vorträge und Projekterfahrungsberichte zu aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich Java bzw. aus dem Java-Umfeld:

  • Architektur
  • EAI
  • Java produktionsnah in der industriellen Fertigung
  • Eclipse
  • Prozess
  • Security
  • Web2.0
  • Scripting
  • Rich Clients
  • Embedded/Mobile
  • Parallelisierung
  • ...


Länge der Beiträge

Das Abstract sollte möglichst genau und prägnant die geplanten Inhalte des Vortrags darstellen. Es wird daher kein genauer Umfang vorgegeben.
Die Vorträge dagegen dürfen 45 Minuten - inkl. Diskussion bzw. Raum für Fragen - nicht überschreiten.


Formate

Alle Angaben zum Vortrag müssen als Plain Text online in das dafür vorgesehene Formular eingegeben werden. Vortragsfolien bitten wir als PDF einzureichen.


Lizenzen

Die Zusammenfassung, die Beschreibung und die Vortragsfolien werden auf unserer Webseite veröffentlicht. Daher müssen wir darauf bestehen, dass die Einreichungen zumindest unter die Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.0 Germany Lizenz (ccl, http://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/de/) gestellt werden.
Wir gehen bei allen Einreichungen von dieser Lizenz aus. Wer seine Werke unter eine andere Lizenz stellen möchte, muss dies bei Einreichung vermerken.


Auswahl der Beiträge

Die Auswahl der Beiträge erfolgt auf Basis des Inhalts durch unser Programmkomitee. Wir bitten um Verständnis, dass wir je nach Anzahl und Qualität der Einreichungen nicht alle Beiträge in unser Programm aufnehmen können.


Vergütung für Beiträge

Das JFS ist eine nicht-kommerzielle Veranstaltung. Veranstalter ist die Java User Group Stuttgart e.V. Wir bitten um Verständnis, dass keine Aufwandsentschädigung für Beiträge gezahlt werden kann.


Übernahme von Reisekosten

Das JFS ist eine nicht-kommerzielle Veranstaltung. Veranstalter ist die Java User Group Stuttgart e.V. Wir bitten um Verständnis, dass keine Reisekosten (sei es ganz oder teilweise) von Referenten übernommen werden können.


Anzahl der Referenten pro Vortrag

Das JFS ist eine nicht-kommerzielle Veranstaltung. Daher ist für jeden Vortrag eine kostenfreie vollwertige Besucherkarte enthalten. Co-Referenten müssen eine kostenpflichtige Besucherkarte erwerben.