Home  •  Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutz

22. - 23. September 2021
#jfs2021

Sie sind hier: Start

Neuerungen beim Call for Papers

Bewertung der eingereichten Vorträge durch die JUGS Community

Die eingereichten Vorträge werden 2021 zum ersten Mal durch die JUGS Community bewertet. Alle JUGS-Mitglieder haben die Möglichkeit, die eingereichten Vorträge zu bewerten.
 

Optional: Einreichung eines kurzen "Teaser-Videos" zusätzlich zum Abstract

Sie haben damit zum ersten Mal die Möglichkeit, Ihren Vortrag auch visuell zu bewerben: erklären Sie dem Betrachter, worum es in Ihrem Vortrag gehen wird, und wecken Sie sein Interesse.
Achten Sie dabei neben der inhaltlichen auch auf die technische Qualität des Videos, denn die Bewerter werden daraus natürlich auch Rückschlüsse auf die zu erwartende Qualität des Vortrags ziehen. Das Video muss im FullHD (1920x1080 Pixel) MP4 Format vorliegen, ca. 60 Sekunden lang und nicht größer als 30 MB sein.
Das Teaser-Video wird auf der Seite der zu bewertenden Vorträge zu sehen sein. Sobald das Vortragsprogramm veröffentlicht ist, wird das Teaser-Video zusätzlich zum Abstract und der Biografie des Speakers auf unserer Landingpage platziert und kann somit auch als Auswahlhilfe für den Betrachter gesehen werden.
 

Aufzeichnung der Vorträge vor der Konferenz

Die Vorträge werden vor der Veranstaltung vom Referenten selbst (nach einigen Vorgaben durch uns) aufgezeichnet und uns dann zur Verfügung gestellt. Die Details dazu werden rechtzeitig im Videoguide zur Verfügung gestellt. Dazu wird keine Profiausrüstung nötig sein sondern lediglich etwas Sorgfalt und Engagement.
Hilfestellung zur Aufzeichnung der ausgewählten Vorträge vor der Konferenz