Funktionale Programmierung in Kotlin

Funktionale Programmierung
Generics
Kotlin
Modellierung

Abstract


Java bekommt immer mehr funktionale Features spendiert, aber Kotlin geht noch einige Schritte weiter. In diesem Workshop lernen wir diese funktionalen Features intensiver kennen. Hierbei steht die systematische Datenmodellierung im Zentrum, aus der die Programmelemente entwickelt werden. Der Workshop richtet sich an Programmierer*innen ohne Vorkenntnisse in der Funktionalen Programmierung. Wir behandeln folgende Themen: * Systematische Datenmodellierung * Funktionale Methoden der Abstraktion * Umgang mit Zustand * Umgang mit Effekten („Functional Core, Imperative Shell“)

AnfängerDeutsch
Markus Schlegel

Markus Schlegel

Active Group GmbH

Markus ist Softwarearchitekt bei der Active Group GmbH in Tübingen. Wir entwickeln Software ausschließlich mit funktionaler Programmierung. Markus interessiert sich neben der funktionalen Programmierung auch für GUI-Design, Nebenläufigkeit und Formale Methoden.