Methodik & PraxisMethodik & Praxis

Agile for the masses

Scrum für Entwickler, aber so dass es Spaß macht
Agil
Entwickler
Scrum

Abstract


Do. 9:50 - 10:35 Uhr | 2022

Aus meiner beruflichen Erfahrung (Programmierer) gibt es drei Gruppen von Entwicklern in Bezug auf agiles Arbeiten (in Scrum):

Die die nicht mehr anders arbeiten wollen und können.
Die für die es alter Wein in neuen Schläuchen ist, bzw. denen es egal ist (sie arbeiten so wie sie immer gearbeitet haben).
Die die es hassen. Sie können das Wort agil nicht mehr hören. Scrum fühlt sich schwergewichtig und unflexibel an.

Der Vortrag wird versuchen insbesondere mit letztere beiden Gruppen ins Gespräch zu kommen und Vorurteile zu klären. Das beginnt damit zu klären was agil in „unserem“ Sinne bedeutet: möglichst volle Kontrolle über alle Aspekte unserer Arbeit. Unter anderem: Arbeitsmenge, benutzte Werkzeuge (auch für Zusammenarbeit), Qualitätssicherung, Architektur.

Erst über ein gemeinsames Verständnis sollen dann Wege beschrieben werden, um zumindest mehr Kontrolle zu bekommen. Wobei man sich immer in zwei Spannungsfeldern bewegt: Team (Individuum vs. Team) und Zeit (heute vs. morgen).

Wenn am Ende die Teilnehmer mehr etwas in ihre Arbeit mitnehmen was die Zufriedenheit nachhaltig erhöht, hat der Vortrag sein Ziel erreicht.

Sponsored TalkAnfängerDeutsch
Moritz Löser

Moritz Löser

www.prodyna.com