Trends & neue Technologien (KI o.a.)Trends & neue Technologien (KI o.a.)

All Inclusive (Teil 2)?!?

Bias
Custom GPT
Diversität
prompt engineering

Abstract


Mi. 14:30 - 15:15 Uhr | 2024

Im ersten Talk zum Thema „All Inclusive?!?“ haben wir über inklusive Sprache gesprochen: Wie sorgen wir dafür, dass alle KollegInnen und KundInnen sich in ihrer Sprache angesprochen fühlen? Wie schreiben wir unsere Dokumente? Worauf achten wir in unserer Software und im UX Design?
Mittlerweile hat der Einsatz von Large Language Models in vielen Bereichen rasant zugenommen, ohne KI kommen wir gefühlt kaum noch aus. Gleichzeitig wissen wir, dass die Modelle viele Biases beinhalten, die zu ethisch fragwürdigen oder nach menschlichem Ermessen unfairen Ergebnissen führen können – und dass die KI diese Vorurteile von uns gelernt hat! Wenn nun aber die KI von uns lernt und wir von der KI, wo setzen wir dann an, um uns gemeinsam zu verbessern?
In diesem Talk greifen wir noch einmal Beispiele für ein inklusives Design und Diversität in der Softwareentwicklung auf. Ich zeige euch, wie ich diese im Prompting verwendet habe, um ein Custom GPT zu bauen, das einen Diversity Bias in Dokumenten oder auf Webseiten findet, und welche Erfahrungen ich daraus mitgenommen habe.
In Teil 1 der „All Inclusive“-Reihe haben wir gefragt „Wie verändert unser Denken unsere Sprache und unsere Sprache unser Denken?“
Vielleicht muss die Frage heute lauten: „Wie verändert unsere Sprache die KI und die KI unser Denken?“

Non-Sponsored TalkAnfängerDeutsch
Katrin Rabow

Katrin Rabow

Katrin Rabow hat rund 15 Jahre lang als selbständige Beraterin kleine Unternehmen in ihrem betriebswirtschaftlichen Alltag mit Schulungen und Support unterstützt, bevor sie 2015 ein Studium der Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Darmstadt begann, das sie mit dem Masterabschluss beendete. Seitdem ist sie als Business Analystin und Qualitätsmanagerin in verschiedenen Projekten unterwegs und gibt Trainings zu Themen wie Behaviour Driven Development.