Architektur & SicherheitArchitektur & Sicherheit

Ist Spring Modulith das nächste CQRS/ES Framework?

CQRS
Event Sourcing
Spring Modulith

Abstract


Mi. 14:30 - 15:15 Uhr | 2024

Immer mehr Anwendungen setzen heutzutage auf CQRS/ES-basierte Architekturen, unter anderem weil Events die Interaktionen mit IT Systemen am besten beschreiben und wiedergeben können.
CQRS/ES Frameworks, wie Axon, nehmen den Entwicklern dabei viele Grundfunktionalitäten wie Event Persistierung und Sourcing ab. Mit Spring Modulith betritt nun ein weiteres Framework die Bühne, mit dem Ziel, leichter event-getriebene Spring Anwendungen zu entwickeln.
Auf Basis mehrjähriger Erfahrung in der Entwicklung Axon-basierter Anwendungen wollen wir in diesem Vortrag die wichtigsten Aspekte von CQRS/ES Frameworks beleuchten. Im Anschluss stellen wir den aktuellen Entwicklungsstand von Spring Modulith vor und zeigen auf, welche Aspekte von CQRS/ES bereits umsetzbar sind und wo noch Erweiterungsbedarf besteht. Anhand von Codebeispielen zeigen wir wesentliche Unterschiede zwischen Axon- und Spring Modulith-basierten Anwendungen auf.

Non-Sponsored TalkAnfängerDeutsch
Nikolai Neugebauer

Nikolai Neugebauer

www.digitalfrontiers.de

Nikolai Neugebauer ist als Consultant für Digital Frontiers tätig. Sein Schwerpunkt liegt auf agiler Softwareentwicklung, vorwiegend im Kotlin- und Spring Umfeld. Sein besonderes Interesse gilt eventbasierten Architekturen mit CQRS und Eventsourcing. Gerne bringt er auch sein DevOps Know-How in Projekte ein. Nikolai Neugebauer gibt sein Wissen und seine Erfahrungen regelmäßig in Kundenprojekten, in Workshops, Schulungen und auf Konferenzen weiter.

Frank Scheffler

Frank Scheffler

www.digitalfrontiers.de

Frank Scheffler ist Architekt und Mitbegründer von Digital Frontiers. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Berater und Coach in den Themen Microservices, Software Quality und Agilität.