IDE & ToolsIDE & Tools

Potenzial und Grenzen von KI in der Softwareentwicklung

Agenten
chatgpt
Copilot
KI
LLM

Abstract


Mi. 14:30 - 15:15 Uhr | 2024

Der Vortrag beginnt mit einer prägnanten chronologischen Übersicht der wichtigsten Meilensteine und Durchbrüche an KI Tools welche die Softwareentwicklung beeinflusst haben. Wir erkunden zukunftsweisende Trends und deren potenzielle Auswirkungen auf die Softwareentwicklung.

Der Fokus des Vortrags liegt darauf, praxisorientierte Einblicke zu geben, wie KI aktuell die Softwareentwicklung bereichert – von der Automatisierung routinemäßiger Aufgaben bis hin zur Unterstützung komplexer Entscheidungsprozesse. Konkrete Beispiele demonstrieren, in welchen Szenarien KI als effektives Werkzeug fungiert und wo ihre Grenzen liegen. Diese kritische Betrachtung ermöglicht es, die reale Leistungsfähigkeit von KI-Technologien objektiv zu bewerten.

Abschließend beleuchten wir die Transformation des Berufsbilds ‚Softwareentwickler‘. Wir diskutieren, wie sich Kompetenzen, Arbeitsweisen und berufliche Anforderungen verändern und skizzieren ein Zukunftsbild der Softwareentwicklung, das durch KI geprägt ist. Teilnehmer werden ermutigt, sowohl die Herausforderungen als auch die Chancen zu erkennen, die KI für ihre eigene berufliche Entwicklung und für die Branche als Ganzes bietet.

Dieser Vortrag richtet sich an Softwareentwickler, Projektmanager und Entscheidungsträger in der Technologiebranche, die verstehen möchten, wie KI die Regeln des Spiels verändert und wie sie sich auf diese neue Ära der Softwareentwicklung vorbereiten können.

Non-Sponsored TalkAnfängerDeutsch
Steve Haupt

Steve Haupt

www.andrena.de

Steve Haupt arbeitet seit sechs Jahren als agiler Softwareentwickler bei andrena objects. Er betrachtet Softwareentwicklung als Handwerk, das über einen längeren Zeitraum erlernt und geübt werden muss. Qualität ist für ihn der zentrale Grundstein in diesem Handwerk. Besonders fasziniert ist Steve von den aktuellen Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz und reflektiert intensiv über die Implikationen dieser Technologien für das Handwerk der Softwareentwicklung. In den letzten Monaten hielt Steve viele Vorträge zu dem Thema und entwickelte gemeinsam mit Kollegen eine eintägige KI-Schulung für Softwareentwickler.