Architektur & SicherheitArchitektur & Sicherheit

Von Clean Architecture zu evolutionärer Architektur

Clean Architecture
Evolutionäre Architektur
Fitness Functions
Hexagonale Architektur
Onion Architecture

Abstract


Mi. 15:35 - 16:20 Uhr | 2024

Softwaresysteme werden immer komplexer und die Anforderungen an sie wandeln sich ständig. Evolutionäre Softwarearchitektur versucht, sich kontinuierlich und effizient an sich verändernde Rahmenbedingungen, Anforderungen, Technologien und Umgebungen anzupassen. Die Ideen einer Clean Architecture stellen wichtige Grundlagen für evolutionäre Architektur dar. Denn durch die klare Trennung von Verantwortlichkeiten, die Unabhängigkeit von Bibliotheken/Frameworks, die erhöhte Testbarkeit und Flexibilität bietet Clean Architecture eine robuste Struktur, um die Weiterentwicklung einfacher zu ermöglichen.

In diesem Vortrag diskutieren wir, wie diese beiden Ansätze den Weg für eine nachhaltige Softwareentwicklung ebnen, insbesondere wie sie Risiken bei Änderungen reduzieren, die Portabilität fördern und die Zusammenarbeit im Entwicklerteam verbessern.

Non-Sponsored TalkFortgeschritteneDeutsch
Falk Sippach

Falk Sippach

Falk arbeitet bei embarc als Softwarearchitekt, Berater und Trainer. Bereits seit 20 Jahren unterstützt er in meist agilen Softwareentwicklungsprojekten im Java-Umfeld. Als aktiver Bestandteil der Community (JUG Darmstadt, Java Champion) teilt er sein Wissen in Artikeln, Blogs, sowie bei Vorträgen auf Konferenzen oder Usergroups und unterstützt bei der Organisation diverser Veranstaltungen.